top of page

Kleine Gesten, grosse Wirkung!

Heute möchte ich über eine Erfahrung berichten, die mich inspiriert hat, jeden Tag einem Menschen ein Kompliment zu machen.

Als ich gestern in der Migros einkaufen war, habe ich etwas beobachtet. Ein älterer Mann hat bei einer Migros-Verkaufsstelle über faule Kiwis geärgert. Er hatte sie erst kürzlich gekauft. Die Verkäuferin reagierte so vorbildlich und zuvorkommend, dass ich sehr beeindruckt war.


Statt sich zu verteidigen, bot sie sofort an, die beiden faulen Kiwis kostenlos zu ersetzen. Sie suchte nach frischen Exemplaren, überprüfte deren Qualität und zeigte dem älteren Herrn, wie wichtig es ihr war, dass er mit den ersetzten Kiwis zufrieden war.


Ich war von der Freundlichkeit und dem professionellen Verhalten der Verkäuferin beeindruckt. Also beschloss ich, ihr ein Kompliment zu machen und sie für ihre vorbildliche Kundenbetreuung zu loben. Als ich ihr sagte, wie toll sie mit dem Herrn umgegangen war, strahlte ihr Gesicht vor Freude.


Diese Erfahrung hat mir gezeigt, wie einfach es ist, mit einem Kompliment oder einer Anerkennung eine kleine Freude zu bereiten. Oft sind es die kleinen Dinge, die einen grossen Unterschied ausmachen können. Jeder von uns kann dazu beitragen, die Welt um uns herum freundlicher und positiver zu gestalten, indem wir Menschen wertschätzen.


Aus diesem Grund möchte ich euch alle ermutigen, euch diesem Vorhaben anzuschliessen. Lasst uns jeden Tag jemandem ein Kompliment machen. Lasst uns Freude verbreiten und einander unterstützen.





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page